Sonntagsausflug der 1.Herren nach Ronsdorf... PDF
Geschrieben von: AD   
Montag, den 19. September 2016 um 09:33 Uhr

Der Boden, der mal so eben in der Sommerpause neu verlegt wurde, war schon schön in Ronsdorf.

 

Eigentlich perfekte Bedingungen für eine heisse Tischtennis-Schlacht am Sonntagmorgen, jedoch konnten die Bärbroicher nicht viel dazu beitragen. 9:2 für die Gastgeber hiess es am Ende.

Am 'ohne-Zelluloid'-Ball kann es nicht wirklich gelegen haben. Vielleicht lag es am geselligen Beisammensein (mit Dame) am Abend zuvor?

Spannend war eigentlich nur:

- Franks Sieg gegen Gül zu 9 im 5ten Satz. Sein Telefon klingelte dauernd, so dass wir vermuten, dass bei ihm schon die Angebote von anderen Vereinen kommen...spielt auch ne gute Kugel im Moment.

- Michaels erster Satz gegen Rosbach (26:24!) war schon fast die Reise wert. Micha verlor leider noch nach 2:0 Satzführung.

-  Die sehr anschaulich (mehrfach) erzählte Geschichte der Entstehung des dicken Risses auf dem Schläger der Nummer 5. (Zumindest hat man was zu erzählen später)

Ein Doppel (Micha & Till) wurde gewonnen, ansonsten galt bei den übrigen Spielen: (Plastik)-Bälle sammeln.

Realistische Chancen haben wir bei Spielen nicht wirklich, in denen die Nummer 5 mehr Punkte hat als unsere Nummer 1, aber die Niederlage war schon etwas zu deutlich.

Samstag kommen die netten Wuppertaler (die vom TTC) in die Bonnschlade. Wir werden versuchen, uns zu wehren.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. September 2016 um 19:33 Uhr
 
www.ttc-baerbroich.de, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting