Dank unserer Unterstützer PDF
Geschrieben von: AD   
Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 14:07 Uhr

Es geht aufwärts in Bärbroich - auch Dank unserer Unterstützer

 

 

Die Saison 2017/2018 ist inklusive der Relegationsspiele vorbei und der TTC Bärbroich schaut auf eine ereignisreiche und sehr erfolgreiche Saison zurück.

Im Meisterschaftsbetrieb haben wir mit der Landesligameisterschaft der ersten Herren und dem Staffelsieg der vierten Herren zwei tolle Erfolge errungen, hinzu kommt die Anwartschaft der zweiten Herren in der Kreisliga, die hoffentlich noch zum Aufstieg in die Bezirksklasse führen wird. Unsere Jungenmannschaft ist in die höchste Jugendspielklasse, der NRW-Liga, aufgestiegen und alle drei Damenmannschaften haben die Klasse gehalten, inklusive der ersten Damen in der NRW-Liga. Bei individuellen Turnieren und Ranglisten waren schon und sind zurzeit noch viele Mitglieder des TTC unterwegs und vertreten erfolgreich den TTC Bärbroich.

In der regionalen Presse (Kölner Stadt-Anzeiger, Bergische Rundschau, Handelsblatt) wird regelmäßig mit Bildern über unsere Mannschaften und Spiele berichtet.

Seit dem sportlichen Tiefpunkt mit dem Rückzug der Herren-Verbandsligamannschaft Ende 2016 sind zahlreiche Weichen gestellt worden, die die Rückkehr in die Erfolgsspur ermöglicht haben. Mit Nikolay Kapitanov konnten wir einen bulgarischen Jugendnationalspieler für die erste Mannschaft gewinnen. Zur gerade abgelaufenen Saison kam mit Jochen Wollmert ein mehrfacher paralympischer Champion, der nebenbei auch noch einen Sack voll Welt-, Europa- und Deutscher Meistertitel im Gepäck hat. Beide Zugänge sind persönlich als auch sportlich voll eingeschlagen und absolute Leistungsträger. Zur neuen Saison freuen wir uns auf die Rückkehr des verlorenen Sohns und TTC Eigengewäches Pascal Altmann, der nach kurzer Wanderschaft und einer Regionalligasaison in Bergneustadt gemerkt hat, dass es zuhause doch am schönsten ist, auch wenn es dann "nur" um Punkte in der Verbandsliga geht.

Aber nicht nur die Verstärkungen beim Personal, auch das neue Trainingskonzept spielen eine wichtige Rolle, von dem alle Vereinsmitglieder profitieren: Kinder und Jugendliche genauso wie leistungsorientierte Erwachsene. Dafür haben wir lizensierte Trainer, die individuelle als auch Gruppentrainings anbieten. Zusätzlich haben wir das Training gezielt für Gäste aus anderen Vereinen geöffnet, um weitere Trainingsanreize zu setzen.

Auch einige Anschaffungen von Spielmaterialien tragen zur verbesserten Situation bei: Wir konnten vier neue Tischtennistische sowie 80 neue Spielfeldumrandungen beschaffen. Das neue Material trägt bei unseren Heimspielen in der vollständig renovierten Herkenrather Sporthalle zum guten Gesamteindruck bei und ermöglicht uns Tischtennis unter nahezu professionellen Bedingungen zu spielen. Ebenfalls wurden zwei eigens angefertigte Bandenwagen beschafft, mit denen die Spielfeldumrandungen sicher und platzsparend aufbewahrt werden können.

Diese positiven Entwicklungen sind natürlich nicht vom Himmel gefallen. Neben der unermüdlichen Arbeit zahlreicher Freiwilliger im Verein möchten wir unseren Sponsoren danken, die dank ihres Engagements dies erst möglich gemacht haben. Insbesondere danken wir den Firmen:


- Lutz - Technik für moderne Lebensräume GmbH, https://www.lutz-elektrotechnik.de

- smartworx  https://www.smartworx.de/

- Contour - Veranstaltungsservice GmbH. https://www.contour.tv/


Geschäftsführer Thomas Lutz war mit seiner Partnerin Simone bereits zum Vorspielen in der Halle, für einen Einsatz in der kommenden Saison ist nur noch ein wenig mehr Training erforderlich (siehe Bild beim letzten Saisonspiel der ersten Mannschaft).

Wir hoffen, dass wir auf diese starken Partnerschaften auch in der Zukunft bauen können und freuen uns schon jetzt auf die Zusammenarbeit in der kommenden Saison!

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 23. Juni 2018 um 00:10 Uhr
 
www.ttc-baerbroich.de, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting