Bärenstark nur mit richtigem Training

Talent ist wichtig für Erfolg im Sport. Auch gute Ausrüstung ist erforderlich. Jedoch wird auch der talentierteste Spieler mit der besten Ausrüstung ohne gutes Training nie wirklich besser werden in seinem Sport. Daher hat der TTC Bärbroich hat in den vergangenen Jahren sein Angebot an Trainingsmöglichkeiten für die unterschiedlichen Zielgruppen im Verein stetig ausgeweitet:
Er bietet für Jung und Alt, für leistungsorientierte Spieler und für Hobbyspieler gleichermaßen sowie für Sportbegeisterte mit gesundheitlicher Beeinträchtigung an mehreren Tagen in der Woche und unterschiedlichen Örtlichkeiten Trainingsmöglichkeiten unter der Anleitung von lizenzsierten Trainerinnen und Trainern sowie engagierten Vereinsmitgliedern.

Bereits seit mehreren Jahren ist Julian Peters Vereinstrainer in Bärbroich. Er besitzt die A-Lizenz zum Trainer, die ihn als Trainer für den Profibereich ausweist und hat fast 20 Jahre Erfahrung als Trainer im Tischtennis in der Region. Donnerstags leitet er das Training der Jugend sowie das Leistungstraining der Erwachsenen in der Halle in Herkenrath. Das intensive Training genießt hohe Wertschätzung der Teilnehmer und zieht wiederholt auch Gäste aus anderen Vereinen an, die stets willkommene Trainingspartner sind.

Ein neues Gesicht im Trainerteam des TTC Bärbroich ist Katharina Michajlova. Katharina spielt sehr erfolgreich selber Tischtennis (aktuell 2. Bundesliga sowie Hessenmeisterin im Einzel), gibt aber ihr Wissen und ihre Erfahrung im Training im TTC Bärbroich weiter. Ihre B-Lizenz als Trainerin weist sie als exzellente Fachfrau aus, das sie im Trainingsalltag immer dienstags in der Halle in der Bonnschlade unter Beweis stellt. Hier lernen Schüler, Jugendspieler und Erwachsene unter ihrer Anleitung Aufschlag, Topspin und Block. Darüber hinaus bietet sie Wochenendkurse im TTreff für Jugend und Erwachsene sowie Einzeltraining nach individueller Vereinbarung an.

Das Trainerteam des TTC Bärbroich umfasst noch weitere engagierte Mitglieder, die sich in unterschiedlichen Gruppen um das breite Trainingsangebot verdient machen: Daniel Meyer, Konstantin Kollwitz, Claudia und Michael Dahl sowie Martina Meyer. Während Claudia und Michael die Hobbyspieler im TTreff auf Trab halten und mit ihren Schützlingen an technischen Feinheiten feilen, leitet Martina inzwischen drei Trainingsgruppen für Personen mit Parkinson (PmP). Diese Gruppen entstanden aus einer Zusammenarbeit des TTC mit dem Verein PingPongParkinson, der Personen mit Parkinson zum Tischtennis bringt, da unser Sport sich hervorragend für Menschen mit dieser Krankheit eignet.

Dieses breit gefächerte Angebot an angeleitetem Training steht den Mitgliedern des TTC Bärbroich jederzeit offen, auch Gäste aus anderen Vereinen oder Neulinge im Sport, ob jung oder alt, sind herzlich Willkommen. Interessenten sollten sich über die Kontaktdaten auf der Homepage an die Ansprechpartner im Verein wenden, denn es gilt seit jeher: Nur (gute) Übung macht den Meister (oder im Falle unserer erfolgreichen Damenmannschaften) die Meisterin!

Scroll to Top