Erster Einsatz von Nikolay - Erster Sieg mit Nikolay PDF
Geschrieben von: AD   
Montag, den 16. Januar 2017 um 09:05 Uhr

9:6 Sieg bei Fortuna Wuppertal - Nikolay und Fabian überragend

Was für ein Auftakt zur Rückrunde.

Fortuna Wuppertal spielte komplett. Bärbroich musste kurzfristig Till Wendland ersetzen.

Nach den Doppeln ging Bärbroich mit 2:1 in Führung. Das neue Doppel Nr.1 Nikolay und Frank gewannen relativ locker 3:0, Florian und Fabian gewannen nach grandioser Leistung gegen das Einserdoppel 3:1, wahrscheinlich schon eins der Schlüsselspiele, obwohl jeder gewonnene Punkt ein Schlüsselspiel war. Micha und Axel spielten teilweise gut, aber machten in den entscheidenden Situationen zu einfache Fehler - 1:3.

Nikolay in seinem ersten Einzel für Bärbroich noch nicht ganz frei, es reichte aber in 4 Sätzen gegen einen gut spielenden Arne Fittig. Frank siegt gegen Hesselnberg mit 3:0, das nächste 'Break'. Entscheidend war das 21:19 im 2ten Satz und entscheidend war auch, dass Frank sich nicht von dem ununterbrochenen 'Gelaber' hat irritieren lassen. 4:1

In der Mitte dann leider 2 Niederlagen in 4 Sätzen. Flo traf nur teilweise, und unser neuer Sportwart Micha Breidenbach hat noch nicht die Form, die er am Ende der Rückrunde hatte. 4:3

Fabian hatte am Anfang seine Schwierikgeiten gegen einen sicher agierenden Appelmann. 'Wer angreift verliert', aber am Ende hatte Fabian mehr Geduld und gewinnt in 4. Axel hatte im Hinspiel noch Matchball gegen Osthoff, diesmal nicht wirklich eine Chance. 5:4 Führung nach der ersten Einzelrunde.

Dann zeigte Nikolay wirklich was er kann. Gewinnt 2,8,2 gegen Hesselnberg - Bravo. Frank versuchte viel gegen Fittig, der aber zu sicher mit seinen sehr spinnigen Vorhand-Topspins agierte. 6:5

Flo, ne Klasse besser als im ersten Spiel, gewinnt 3:0 gegen Themel, gegen den er im Hinspiel noch verloren hatte. Ganz wichtiger Punkt. Micha fehlte auch im 2ten Spiel das Zielwasser, so stand es 7:6 vor den letzten Einzeln.

Fabian gegen Osthoff, beides ähnlich Spielertypen, aber Fabian ist unser bester 'Bringer' und gewinnt überraschend locker in 3...und Axel macht endlich mal den Sack zu. Gewinnt 3:0 gegen Appelmanns und hatte noch Minuten nach dem Spiel zittrige Hände - vor Glück natürlich!.

Siiiieg!!!

8 strahlende Gesichter (danke an Emanuele und Micha Dahl für die Unterstützung) - Gewinnen macht wirklich mehr Spass.

Nikolay fühlt sich pudelwohl bei uns wie es scheint, spielt nicht nur einfach seine Spiele runter, er klatscht, er feuert an, er gibt Tipps. Und wir können auch noch einiges lernen von seiner doch sehr professionellen Einstellung - und das 'Bärenstark' klappt auch schon ganz gut - Ein Glücksgriff!!!!

Es wurde sogar gegrillt in Wuppertal; wir tranken aber nur ein paar Bier und machten uns dann relativ schnell auf den 'verschneiten' Heimweg.

Das nächste Spiel in 2 Wochen ist das erste Heimspiel mit Nikolay und es wird auch das erste Spiel in unserer 'alten' Halle in Herkenrath sein. Gegner ist Ronsdorf, die an diesem Spieltag mal eben die überragende Mannschaft der Hinrunde besiegte, Elfringhausen. Wird also kein Spaziergang. Zuschauer sind mehr als Willkommen!!

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 09. März 2017 um 11:49 Uhr
 
www.ttc-baerbroich.de, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting