Aufstieg der 1. Damen in die NRW-Liga PDF
Geschrieben von: FW   
Sonntag, den 07. Mai 2017 um 16:19 Uhr

 

Nach einer grandiosen Leistung in der Relegation steigt die 1. Damen in die NRW-Liga auf!!!!!!

 

Am Wochenende 6.-7. Mai konnte die erste Damenmannschaft nach dem knapp verpassten direkten Aufstieg in der Relegationsrunde den Aufstieg in die NRW-Liga besiegeln. Bei zwei Siegen und einer Niederlage (in einem dann bereits unwichtigen Spiel) konnten die Damen Alina (Reunert), Birgit (Matthies), Franziska (Urbahn) und Lea (Daubenbüchel) die starke Saison erfolgreich beenden und können sich nun auf eine neue Saison mit noch größerer sportlicher Herausforderung in der NRW-Liga freuen.

 

Im Austragungsort der Relegationsspiele Holzbüttgen hieß der erste Gegner TTF Bönen. Nach einem guten 2:0-Start nach den Doppel konnten Reunert (3), Urbahn (2) und Daubenbüchel (1) ihre Einzel gewinnen, der Auftakt war geschafft. Schon eine Stunde später startete das nächste Spiel gegen die Damen des TTC SG Steele. Wiederum schafften die Bärbroicher Damen einen sehr guten Start mit zwei Siegen in den Doppeln und es folgten gute Einzelleistungen: Reunert (3), Matthies (2) und Urbahn (1) trugen zum sicheren Sieg bei. Somit stand der Aufstieg schon am Ende des ersten Tages fest, da für drei der vier Mannschaften ein Platz in der NRW-Liga frei war und der große Erfolg wurde sowohl von den Damen gebührend bejubelt als auch an den mobilen Empfangsgeräten per Whatsapp verfolgt und gefeiert, dass Bärbroich wieder eine Vertreterin in der höchsten Damenspielklasse auf Verbandsebene haben wird.

Tag zwei startete mit einem Spiel gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Damen des SV DJK Holzbüttgen. Die am Tag zuvor so starken Doppel mussten sich beide geschlagen geben (Restalkohol???), obwohl es beim Doppel Reunert/Daubenbüchel sogar einige Matchbälle für die Bärbroicherinnen gab. Die Serie der knappen und hart umkämpften Spiele setzte sich auch in den Einzeln durch. Matthies musste sich gegen die Nummer 1 knapp geschlagen geben. Danach brachten jedoch Reunert, Urbahn, Daubenbüchel und wieder Reunert die Bärbroicherinnen wieder in eine 4:3 Führung. Danach konnten nur noch Urbahn und Reunert einen Einzelsieg beisteuern, bevor es schließlich am Ende 8:6 für die Gegnerinnen hieß.

 

Alina, mit unglaublichen neun Einzelsiegen Garantin für das große sportliche Wochenende, sagte zu den Spielen: "Wir sind mehr als zufrieden mit dem vergangenen Wochenende und dem erreichten Saisonziel, auf das wir seit September hingearbeitet haben. Wir haben eine tolle Mannschaftsleistung erbracht und konnten diese in allen drei Spielen aufrecht erhalten, auch wenn wir das letzte Spiel knapp verloren haben. Das Wochenende hat uns noch einmal bestätigt, dass wir uns den Aufstieg wirklich verdient haben und definitiv in die NRW-Liga gehören. Das gilt es in der nächsten Saison zu zeigen."

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 22. Mai 2017 um 16:20 Uhr
 
www.ttc-baerbroich.de, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting